Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Webseite erhalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

Wenn Eltern psychisch erkranken, verändert das auch die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen auf vielfältige Art und Weise. Oftmals können sie das Verhalten des erkrankten Elternteils nicht verstehen, fühlen sich in vielen Situationen ratlos, haben Fragen und Ängste. Die Kinder spüren genau, wenn etwas nicht stimmt. Meist übernehmen sie dann mehr Verantwortung als ihnen gut tut und ihre eigenen Bedürfnisse kommen viel zu kurz. Wenn es Mutter oder Vater nicht gut geht, leiden sie darunter und geben sich häufig die Schuld dafür. In solchen Situationen ist es gut, wenn es jemanden gibt, mit dem die Kinder über ihre Fragen, Nöte und Sorgen sprechen können. Und natürlich können wir sie in einer altersgerechten Form über psychischen Erkrankungen informieren.

Ihnen als Eltern bieten wir Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • - Verbesserung der familiären Situation und Entlastung der Familie durch individuelle und vertrauliche Beratung
  • - Unterstützung bei der Erarbeitung von Lösungen und Begleitung bei Veränderungen
  • - Förderung und Aktivierung familiärer Ressourcen und Fähigkeiten
  • - Informationen über psychische Erkrankungen
  • - Vermittlung individueller Hilfsangebote

 

Sie erreichen uns jeden Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr zu unserer Telefonsprechstunde
unter der Rufnummer 0371 - 3540685. Jederzeit können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen,
wir rufen Sie umgehend zurück.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schicken an info@dksb-chemnitz.de